FAQ

Kann One Smart Control in jeder Wohnung installiert werden?“

Kann ich alle handelsüblichen Schalter verwenden?

Es kann jeder 230V-Schalter oder Drucktaster verwendet werden.
So können Sie sich für das Design entscheiden, das am besten zu Ihrer Wohnung passt.
Mit Drucktastern haben Sie jedoch innerhalb des Systems mehr Möglichkeiten, da Sie durch ein-, zwei- oder dreimaliges Drücken verschiedene Szenen aufrufen können. Im Wohnzimmer können Sie beispielsweise für den Drucktaster Folgendes programmieren: 1 x drücken: Fernsehen, 2 x drücken: Lesen, bei 3 x drücken werden alle Lampen bei voller Stärke eingeschaltet.

Kann ich mein Hausautomationssystem anpassen und/oder erweitern?

Sie können Ihr System jederzeit anpassen. Sie können die Programmierung anpassen, aber Sie können auch andere Funktionen oder andere Räume Ihrer Wohnung hinzufügen. Sie können beispielsweise bei der Nutzung eines zusätzlichen Raums dort ebenfalls One Smart Control installieren. Der Vorteil der praktischen App besteht darin, dass Sie diese selbst programmieren können, ohne einen Installateur zu benötigen.

Kann ich mein System selbst programmieren?

Sie können das System mit der „One Smart Control“-App komplett selbst programmieren. Im Gegensatz zu den meisten Hausautomationssystemen benötigen Sie noch nicht einmal einen Computer.
Die meisten Einstellungen werden zwar bei der Installation von Ihrem Installateur programmiert, aber Sie können jede Anpassung selbst vornehmen. Sollte es Ihnen dennoch nicht gelingen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, können Sie Ihren Installateur oder Ihren One-Berater kontaktieren.

Wie erfolgt die Konfiguration des Systems?

Die Konfiguration des Systems erfolgt bei der Installation. Später können Sie das System über die App auf Ihrem Smartphone, auf Ihrem Tablet-PC oder auf Ihrer Smartwatch selbst anpassen.

Was muss ich tun, um ein Update meines Systems zu erhalten?

One Smart Control nimmt regelmäßig Updates des Systems vor. Dabei kann es sich um Optimierungen handeln oder es können neue Funktionen hinzugefügt werden. Sie erhalten eine Nachricht, dass eine neue Version herauskommt und welche Funktionen oder Neuheiten hinzugefügt wurden.
Sie brauchen dafür nichts zu tun. Das Update ist kostenlos und erfolgt automatisch über das Internet. Sie stimmen dem über Ihre App zu.

Kann ich erkennen, welche Aktionen an einem bestimmten Tag erfolgt sind?

Ja, Sie können jederzeit die Zeitleiste konsultieren.
Ist jemand nach Hause gekommen? Wer hat das Licht angelassen? Oder wurde ein Timer eingestellt, der die Lampe eingeschaltet hat?
Sie wissen genau, was in Ihrem Haus geschehen ist.
Die Zeitleiste finden Sie in Ihrer „One Smart Control“-App. Diese zeigt Ihnen eine Übersicht aller Ereignisse der vergangenen Woche an.

Kann ich auch meine Außenbeleuchtung steuern?

Selbstverständlich. Das funktioniert eigentlich genauso wie im Haus. Sie können die Fassaden- und Gartenbeleuchtung programmieren, um diese zu einem bestimmten Zeitpunkt ein- oder auszuschalten. Darüber hinaus können Sie auch hier Beleuchtungsszenarien programmieren. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Ein beleuchteter Garten und eine beleuchtete Fassade halten Diebe fern, selbst dann, wenn Sie im Urlaub sind. Praktisch. Auf diese Weise sieht es so aus, als ob jemand zuhause wäre.

Wie programmiere ich verschiedene Szenarien für Wochen- und Wochenendtage?

Beim Erstellen von Szenarien entscheiden Sie, wann diese ausgeführt werden sollen. Sie erstellen einfach zwei Szenarien: eines für Wochentage und eines für Wochenendtage.

Woher weiß die App, wann die Sonne aufgeht?

Das GPS Ihres Smartphones gibt den Standort Ihrer Wohnung an das System weiter. Dieses verfügt über eine astronomische Uhr, die täglich den Sonnenaufgang, den Sonnenuntergang und die Dämmerung Ihres Standorts berechnet.

Wie wird Anwesenheit festgestellt?

Jeder Sensor, aber auch jeder Drucktaster kann eingestellt werden, um die Anwesenheitsfunktion zu aktivieren.
Sie können Sensoren aktivieren, die melden, wenn bei Abwesenheit Bewegung erfasst wird. Sie können jedoch auch eine Meldung versenden lassen, wenn jemand auf einen Schalter oder Drucktaster drückt.

Kann ich einstellen, dass man immer dann, wenn jemand nach Hause kommt, Push-Nachrichten erhält?

Ja.

Kann ich jetzt nur einen Teil meiner Wohnung automatisieren?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Hausautomationssystemen lässt sich ONE Smart Control einfach installieren und einfach erweitern. Sie können mit der Integration von Hausautomation im Wohnzimmer beginnen. Kommen Kinder hinzu? Dann können Sie das Hausautomationssystem beispielsweise um die Kinderzimmer erweitern. Und vielleicht ist es nach einiger Zeit auch praktisch, bestimmte Dinge in Ihrem Büro oder im Rest des Hauses zu automatisieren? Das alles ist mit ONE zu jedem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt möglich, wobei Sie das Tempo bestimmen. Und zwar ohne eingreifende Stemmarbeiten und ohne Verlegung zusätzlicher Kabel.

Kann ein Berater vorbeikommen, um zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen?

Das ist möglich. Sie können uns unverbindlich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Einer unserer Berater wird Sie dann aufsuchen, um Sie näher zu informieren.

Mit welchen Kosten muss ich für meine Wohnung rechnen?

Das System ist modular. Sie wählen nur das, was Sie für Ihre Wohnung benötigen. Wenn Sie ein Appartement mit One Smart Control ausrüsten, kostet Sie das durchschnittlich ca. 2.500 Euro zzgl. Installationskosten. Die Installation in einem Haus kostet durchschnittlich ca. 5.000 Euro zzgl. Installationskosten.
Um eine genaue Vorstellung zu bekommen, sollten Sie am besten ein auf Ihre Wohnung zugeschnittenes Angebot anfordern.

Kann ich mit einer App mehrere Wohnungen steuern?

Das ist möglich! Sie können in dieser App wählen, welches Haus/Appartement oder Büro gesteuert werden soll.

Was kostet mich das Herunterladen einer App?

Das Herunterladen der App ist völlig kostenlos.
Sie können die App für Ihre Apple-Geräte im iTunes Store und für die Android-Version im Google Play Store herunterladen.

Kann ich mir die App vorab schon einmal anschauen?

Das Herunterladen der App ist völlig kostenlos.
Sie können die App für Ihre Apple-Geräte im iTunes Store und für die Android-Version im Google Play Store herunterladen.

Kann anhand eines Plans ein Angebot erstellt werden?

Ja. Sie können uns Ihren Plan per E-Mail an info@onesmartcontrol.com zukommen lassen. Wenn Sie beschreiben, welche Dinge Sie in Ihrer Wohnung gerne automatisieren möchten, können wir für Sie ein unverbindliches Angebot erstellen.

Kann ich per Fernzugriff Geräte ausschalten?

Das ist möglich. Beispielsweise kann eine Steckdose mit One Smart Control ausgerüstet werden. Wenn Sie diese separat bedienen möchten, kann dies eingerichtet werden, und Sie können jedes daran angeschlossene Gerät ein- oder ausschalten.

Kann ich eine vorhandene Stehlampe in dieses Szenario einbeziehen?

Ja. Sie können das zugehörige Kabel durch ein neues „One Smart Control“-Kabel mit Drucktaster ersetzen. Dieser Drucktaster enthält die intelligente Steuerung, die gewährleistet, dass das System die Lampe erkennt und dass Sie diese in Ihre Szenarien einbeziehen können.

Welche Detektoren oder Sensoren kann ich anschließen?

Die meisten 230V-Detektoren können angeschlossen werden. Somit können Sie Detektoren mit verschiedenen Designs und Funktionen anschließen.

Benötigt das System einen PC?

Nein, sowohl die Installation als auch die Programmierung erfolgen über die App.

Kann ich einen Bewegungsmelder an die Netzspannung anschließen?

Die meisten 230V-Detektoren können angeschlossen werden. Somit können Sie Detektoren mit verschiedenen Designs und Funktionen anschließen.

Kann ich verschiedene Rollläden zu verschiedenen Zeitpunkten programmieren?

Selbstverständlich. Sie können jedes Element separat oder gleichzeitig programmieren. Beispielsweise wenn Sie möchten, dass die Rollläden im Kinderzimmer früher geschlossen werden als die anderen Rollläden. Sie können das einfach in Ihre App eingeben.

Welche Dimmer kann ich für das Hausautomationssystem verwenden?

Sie brauchen keine Dimmer an das System anzuschließen. Diese Intelligenz ist bereits im System enthalten. Sie können Ihre Lampen über die Drucktaster der App nach Herzenslust dimmen.

Können Rollläden, Markisen, Vorhänge angesteuert werden?

Ja. Rollläden und Markisen können beim Hausautomationssystem von One über Drucktaster, mit der „One Smart Control“-App oder sogar per Fernzugriff mit der App bedient werden. Mit nur einem Tastendruck können Rollläden und Markisen geschlossen werden, um für mehr Privatsphäre und mehr Sicherheit zu sorgen oder aber um im Haus eine stimmungsvollere Atmosphäre zu schaffen. Es können auch verschiedene Szenarien eingestellt werden. So müssen Sie nicht jeden Morgen und jeden Abend durch das ganze Haus laufen, um alles zu öffnen oder zu schließen. Sie können beispielsweise einstellen, dass die Vorhänge bei Sonnenuntergang automatisch geschlossen und morgens um 7 Uhr wieder geöffnet werden.

Was sind die Vorteile einer herkömmlichen Verkabelung?

Da das System mit 230 Volt arbeitet, müssen keine speziellen Kabel verlegt werden. Deshalb können Sie das System in Altbauwohnungen installieren, ohne Stemmarbeiten vornehmen zu müssen.
Bei einer Neubauwohnung müssen Sie nicht im Vorfeld überlegen, was Sie wo automatisieren möchten. Das kann auch nach der Installation noch erfolgen. Dadurch ist man äußerst flexibel.
Außerdem gibt es eine große Auswahl an Drucktastern, die mit 230 Volt arbeiten.
Darüber hinaus können Sie die Elemente bei einem Umzug demontieren und in Ihre neue Wohnung mitnehmen.

Ist das System zuverlässig?

Das System ist äußerst zuverlässig. Die Signale, die über das Stromnetz versendet werden, sind viel zuverlässiger als bei drahtlosen Systemen. Außerdem verlassen die Signale niemals Ihre Wohnung, sodass die Sicherheit gewährleistet ist.

Wie kann ich mit One Energie sparen?

In Ihrer App können Sie sich den Verbrauch jederzeit anzeigen lassen. Die App zeigt an, wo Energie verbraucht wird. Das kann Ihnen beim Aufspüren von Standby-Verbrauch helfen.

Wie wird der Verbrauch angezeigt?

Der Verbrauch wird in der „One Smart Control“-App pro Raum und insgesamt angezeigt. (Siehe Visual).

Kann ich eine Nachricht erhalten, wenn beispielsweise die Putzfrau das Haus verlässt?

Das ist möglich.

Kann ich meine Anlage auch mit einem Tablet-PC bedienen (Apple iPad, Samsung Galaxy Tab …)?

Ja. Außerdem ist das Herunterladen der App völlig kostenlos.
Sie können die App für Ihre Apple-Geräte im iTunes Store und für die Android-Version im Google Play Store herunterladen.

Ist die Bedienung mit Android und Apple identisch?

Wir sind bemüht, die Bedienung möglichst identisch aufzubauen. Manchmal gibt es aufgrund der speziellen Einstellungen der verschiedenen Plattformen einige subtile Unterschiede. Für den Benutzer macht sich dies jedoch kaum bemerkbar.

Können Apple und Android für ein und dieselbe Anlage genutzt werden?

Ja. Die Apps lassen sich perfekt kombinieren.

Kann man Kindern weniger Rechte zuweisen, sodass diese am System keine Anpassungen vornehmen können?

Ja, es ist kein Problem, bestimmten Benutzern weniger Rechte zuzuweisen. Dabei ließe sich beispielsweise an Kinder und Großeltern denken. Diese müssen nicht unbedingt die Möglichkeit erhalten, Einstellungen zu ändern.

Ist One Smart Control teurer als andere Systeme?

Nein, sicherlich nicht. Da das System so einfach aufgebaut ist, benötigt der Installateur für die Installation viel weniger Zeit. Außerdem ist der Einsatz von Kabeln auf ein Minimum beschränkt.

Ist One Smart Control ein Hausautomationssystem?

Ja.

Kann ich meine Markisen oder Jalousien dem Stand der Sonne folgen lassen?

Ja. Es können auch verschiedene Szenarien eingestellt werden. So müssen Sie nicht jeden Morgen, jeden Mittag und jeden Abend durch das ganze Haus laufen, um alles zu öffnen oder zu schließen. Sie können beispielsweise einstellen, dass die Vorhänge bei Sonnenuntergang automatisch geschlossen und morgens um 7 Uhr wieder geöffnet werden.

Kann ich als Bauherr meine Anlage selbst in Betrieb nehmen?

Wenn Sie sich mit der Funktionsweise einer Elektroinstallation etwas auskennen, können Sie das selbst durchführen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, einen erfahrenen Installateur hinzuzuziehen. Die Programmierung und Konfiguration ist jedoch sehr einfach. Wenn Sie es selbst nicht schaffen, können Sie jederzeit von einem Installateur oder Berater Hilfe anfordern.

Ist One für eine Sanierung geeignet?

One Smart Control kann problemlos in einer Altbauwohnung installiert werden. Das ist auch ein großer Vorteil bei Altbauwohnungen mit authentischen Elementen. Da keine Stemm- und Kapparbeiten vorgenommen werden müssen, um One Smart Control zu installieren, können diese Elemente geschont werden, sodass Sie die klassische Architektur mit modernem Komfort kombinieren können.

Kann ich neben Heizkörpern auch die Fußbodenheizung über One steuern?

Ja.

Kann One in Niedrigenergie- oder Passivhäusern eingesetzt werden?

Ja.

Was befindet sich genau in den Blöcken?

In den Blöcken befindet sich die intelligente Steuerung. An der Universität wurde 10 Jahre lang geforscht, um diese intelligente Steuerung auf kleinstem Raum unterzubringen.
Die Blöcke enthalten jeweils eine andere Steuerung. Die gelben Blöcke steuern beispielsweise alles, was mit Licht zusammenhängt. Die roten Blöcke stehen für Sicherheit. Anhand dieser Farben kann sich der Installateur orientieren, um bei der Installation den richtigen Block für die entsprechende Funktion zu finden.

Das System kann von allen Benutzern angepasst werden, aber wie sieht es mit Kindersicherheit aus?

Den verschiedenen Benutzern können bestimmte Rollen zugewiesen werden. Eine solche Rolle kann der Administrator zuweisen, wenn er dem System einen Benutzer hinzufügt.
Kinder können dann beispielsweise nicht die Programmierung anpassen, sondern lediglich Licht, Rollläden usw. bedienen.

Kann ich mein Garagentor per Fernzugriff steuern?

Das ist möglich. Praktisch, wenn Sie auf dem Heimweg und fast daheim sind. Aber auch, wenn Sie das Tor für einen Besucher öffnen möchten.

Kann ich vom anderen Ende der Welt aus meine Haustür öffnen?

Ja, das ist problemlos möglich. Wenn jemand Sie über die Video-Türsprechanlage anruft, können Sie dieser Person über Ihr Smartphone antworten. Wenn Sie einen Anruf verpasst haben, können Sie von Ihrer Kamera ein Bild anfordern, sodass Sie wissen, wer vor der Tür stand.

Kann ich meine Zweitwohnung per Fernzugriff steuern?

Ja. Auch hier gibt es sehr viele Möglichkeiten. Sie können Ihre Heizung per Fernzugriff einschalten. Anwesenheit simulieren. Ihr Verbrauch wird überwacht. One Smart Control ist auch besonders dann von Vorteil, wenn Sie Ihre Wohnung für einen bestimmten Zeitraum vermieten möchten. Sie können dann den Verbrauch von Gas, Wasser und Strom problemlos überwachen und auf dieser Grundlage mit Ihrem Mieter abrechnen.

Kann ich mit One Anwesenheit simulieren?

Das ist problemlos möglich. Sie können die Lampen so einstellen, dass diese zu einem bestimmten unregelmäßigen Zeitpunkt ein- und ausgeschaltet werden. Oder Sie können die Rollläden so programmieren, dass diese abends bei Dämmerung geschlossen und morgens wieder geöffnet werden.

Ist Hausautomation nur etwas für Senioren?

Nein. Denken Sie beispielsweise an ein junges Paar mit Kindern. Die Kinder lassen überall das Licht an. Besonders praktisch, wenn alle Lampen ausgeschaltet werden, sobald Sie morgens das Haus verlassen und auf „Abwesend“ drücken.

Wo kann ich One Smart Control kaufen?

Sie können One Smart Control nur direkt beim Hersteller erwerben. One verfügt über einen Webshop, in dem alle Komponenten separat angeboten werden. Dieser Webshop ist jedoch ausschließlich für professionelle Installateure bestimmt. Wenn Sie das System als Privatperson erwerben möchten, können Sie uns über info@onesmartcontrol.com kontaktieren.

Wie kann ich mich beraten lassen?

Sie können einen unserer Berater telefonisch unter der Nummer 03 808 44 50 oder per E-Mail an info@onesmartcontrol.com kontaktieren.

Kann jeder Installateur One installieren?

Im Prinzip kann jeder Installateur One installieren. Wenn Ihr Installateur das System noch nicht kennt, erhält er bei One Smart Control eine kurze Schulung. Diese Schulung dauert nur ein paar Stunden. Sollten Sie einen erfahrenen Installateur bevorzugen, dann kann Ihnen One Smart Control einen Installateur empfehlen.

Kann One einen Installateur empfehlen?

Im Prinzip kann jeder Installateur One installieren. Wenn Ihr Installateur das System noch nicht kennt, erhält er bei One Smart Control eine kurze Schulung. Diese Schulung dauert nur ein paar Stunden. Sollten Sie einen erfahrenen Installateur bevorzugen, dann kann Ihnen One Smart Control einen Installateur empfehlen.

Kann mein Installateur One installieren?

Im Prinzip kann jeder Installateur One installieren. Wenn Ihr Installateur das System noch nicht kennt, erhält er bei One Smart Control eine kurze Schulung. Diese Schulung dauert nur ein paar Stunden. Sollten Sie einen erfahrenen Installateur bevorzugen, dann kann Ihnen One Smart Control einen Installateur empfehlen.

Kann One Smart Control eingesetzt werden, um Senioren mehr Komfort zu bieten?

Das ist möglich. Mit One Smart Control können Sie so viele Funktionen automatisieren (Licht, Rollläden, Heizung usw.), dass für den Bewohner täglich nur ein Minimum an Eingriffen erforderlich ist, um komfortabel zu leben. Dies garantiert Senioren ein sorgenfreies Leben. Die Einstellungen können in jeder Hinsicht auf den Lebensrhythmus und die Anforderungen der Senioren abgestimmt werden. Außerdem können die Kinder per Fernzugriff in der Wohnung Bewegung erfassen. So können Sie aus der Ferne verfolgen, ob alles in Ordnung ist. Darüber hinaus kann ein Paniktaster installiert werden. Dieser sorgt dafür, dass die Kinder eine SMS erhalten, wenn der Bewohner im Notfall durch Drücken des Tasters signalisiert, dass er Hilfe benötigt.

Kann ich mit One Smart Control meine Eltern überwachen, wenn diese mehr Hilfe benötigen?

Die Kinder können über die Zeitleiste der App auch per Fernzugriff in der Wohnung Bewegung erfassen. So können Sie aus der Ferne verfolgen, ob alles in Ordnung ist. Darüber hinaus kann ein Paniktaster installiert werden. Dieser sorgt dafür, dass die Kinder eine SMS erhalten, wenn der Bewohner im Notfall durch Drücken des Tasters signalisiert, dass er Hilfe benötigt.

Kann One auch in einem Betrieb installiert werden?

Eigentlich kann One Smart Control in jedem Gebäude installiert werden. Aufgrund der Einfachheit und Modularität des Systems gibt es sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Für eine Ausarbeitung Ihres Projektes können Sie unseren Berater telefonisch unter der Nummer 03 808 44 50 oder per E-Mail an info@onesmartcontrol.com kontaktieren.

Kann ich die Energiemessung nutzen?

Das ist möglich. Der „One Smart Control“-Server in Ihrem Schaltkasten ist das Herz des Systems. Dieser Server misst und überwacht permanent den Energieverbrauch der gesamten Wohnung.
Wenn Sie in Ihrer Wohnung andere Dinge automatisieren, wird in der Übersicht Ihres Smartphones auch der Energieverbrauch dieser Räume angezeigt. Sie können diese Übersicht jederzeit auf Ihrem Smartphone aufrufen.

Kann ich mir meinen Verbrauch jederzeit anzeigen lassen?

Ja. Sie können diese Übersicht jederzeit auf Ihrem Smartphone aufrufen.
Der „One Smart Control“-Server in Ihrem Schaltkasten ist das Herz des Systems und misst konstant den Verbrauch.

Von wie vielen Personen kann ein System gesteuert werden?

Sie geben selbst an, wie viele und welche Benutzer Zugang zu Ihrem System haben sollen. Sie können diesen auch bestimmte Rollen zuweisen. Nicht jeder Benutzer muss alle Einstellungen ändern können.

Gibt es eine maximale Anzahl an Räumen, die an ein und dasselbe System angeschlossen werden können?

Nein. Sie müssen jedoch einen maximalen Abstand von 75 Metern zwischen den Blöcken und dem Schaltkasten berücksichtigen.

Gibt es Richtlinien für die Verkabelung einer Neubauwohnung?

Nein. Im Prinzip ist eine herkömmliche Verkabelung der Wohnung ausreichend. Um möglichst effizient zu arbeiten, empfiehlt es sich, Ihren Plan im Vorfeld mit einem Berater durchzugehen, denn wenn bestimmte Dinge von vornherein berücksichtigt werden, lassen sich manchmal Kosten einsparen.

Wie oft erhält das System ein Update?

Das System wird täglich weiterentwickelt. Diese Optimierungen und Anpassungen werden stets in einer neuen Version gebündelt. Die Updates haben keine bestimmte Frequenz.

Wie viel Platz benötigt das System im Schaltkasten?

One Smart Control nimmt im Schaltkasten nur wenig Platz in Anspruch. Im Prinzip können Sie davon ausgehen, dass genauso viel Platz benötigt wird, wie bei einem herkömmlichen Schaltkasten ohne Hausautomation.

Muss ich bei einer Sanierung alle Schalter austauschen?

Nein, das ist nicht nötig. Es kann jeder 230V-Schalter oder Drucktaster verwendet werden. So können Sie sich für das Design entscheiden, das am besten zu Ihrer Wohnung passt. Mit Drucktastern haben Sie jedoch innerhalb des Systems mehr Möglichkeiten, da Sie durch ein-, zwei- oder dreimaliges Drücken verschiedene Szenen aufrufen können. Im Wohnzimmer können Sie beispielsweise für den Drucktaster Folgendes programmieren: 1 x drücken: Fernsehen, 2 x drücken: Lesen, bei 3 x drücken werden alle Lampen bei voller Stärke eingeschaltet.

Kann ich nachträglich noch zusätzliche Lichtpunkte hinzufügen?

Das ist problemlos möglich. So lange Sie Ihre Kabel bis zu dem Punkt verlegen können, an dem Sie Licht benötigen, gibt es kein Problem. Sie können von einer vorhandenen Steckdose oder einem vorhandenen Lichtpunkt ausgehen.

Kann ich die Heizung so programmieren, dass der Verbrauch bei Abwesenheit minimal ist?

Ja. Sie können beispielsweise angeben, dass die Temperatur bei Abwesenheit um einige Grad abgesenkt werden soll. Dies wird dann automatisch erfolgen, wenn Sie die Wohnung verlassen.

Kann ich für verschiedene Gelegenheiten Beleuchtungsszenarien erstellen?

Ja, mit der App können Sie alle gewünschten Beleuchtungsszenarien erstellen. Indem Sie verschiedene Lichtquellen und Beleuchtungsstärken kombinieren, können Sie sogar mit der Beleuchtung spielen. In diese Szenarien können Sie auch die Temperatur, Rollläden und Vorhänge einbeziehen.

Diese Szenarien können Sie dann über Ihre App oder mit dem Drucktaster aufrufen. Indem Sie einmal, zweimal oder dreimal drücken, können Sie verschiedene Szenarien aufrufen. Im Wohnzimmer können Sie beispielsweise für den Drucktaster Folgendes programmieren: 1 x drücken: Fernsehen, 2 x drücken: Lesen, bei 3 x drücken werden alle Lampen bei voller Stärke eingeschaltet.

Kann ich bei Abwesenheit überprüfen, wer vor der Haustür steht?

Ja, das ist problemlos möglich. Wenn jemand Sie über die Video-Türsprechanlage anruft, können Sie dieser Person über Ihr Smartphone antworten. Wenn Sie einen Anruf verpasst haben, können Sie von Ihrer Kamera ein Bild anfordern, sodass Sie wissen, wer vor der Tür stand.

Kann ich Besuchern einen (vorübergehenden) Code geben, sodass diese ins Haus können?

Ja, das ist möglich. Ihrer Putzfrau, Ihrem Nachbarn, Ihrem Babysitter … Das ist besonders praktisch für Personen, die nur zu einem bestimmten Zeitpunkt einmalig Ihre Wohnung betreten müssen.

Kann One an ein anderes System mit Sternverkabelung oder einer anderen Verkabelung angeschlossen werden?

Nein. One funktioniert nur mit dem klassischen Stromnetz, mit 230V-Kabeln.